Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungs- und Verkaufsbedingungen

Die Plattform Shop24 befindet sich in einer Testphase und bietet Käufern und Verkäufern ihre Nutzung kostenlos an.
Dieser Zeitraum endet am 31. März 2021. Ab dem 1. April 2021 wird die Nutzung der Shop24-Plattform den Verkäufern in Rechnung gestellt.
Shop24 stellt Verkäufern und Käufern die Plattform zur Verfügung und lehnt jede Verantwortung zwischen Käufer und Verkäufer ab.

1. Die Website Shop24 ist eine E-Commerce-Plattform, die vom Team "Shop24 - Online-Shopping in Luxemburg" zur Verfügung gestellt wird und jegliche Verantwortung zwischen Käufer und Verkäufer ablehnt.

2. Shop24, erreichbar unter der URL-Adresse www.shop24.lu (im Folgenden die "Site", die "Shop24-Site" oder die "Shop24-Plattform"), ist eine E-Commerce-Plattform, die es Käufern ermöglicht, eine Beziehung mit Verkäufern einzugehen, die Produkte und/oder Dienstleistungen (im Folgenden das "Produkt/die Produkte", "Dienstleistung(en)" oder "Kauf(e)") anbieten, die auf der Site eingefügt sind.

3. Der Käufer ist verpflichtet, sich den Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden "AVB") ohne Einschränkung oder Vorbehalt zu unterwerfen, was durch einen Bestätigungsklick beim Abschluss seines Kaufs auf der Website zum Ausdruck kommt.

4. Jegliche Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen müssen schriftlich erfolgen und von Shop24 akzeptiert werden.

5. Shop24 behält sich das Recht vor, diese NB jederzeit zu ändern.

6. Um auf die Dienste der Shop24-Plattform zugreifen zu können, muss der Käufer eine volljährige natürliche Person oder eine juristische Person sein.
und muss seine persönlichen Daten und eine E-Mail-Adresse an Shop24 übermitteln, um seine Online-Bestellung abzuschließen.

7. Um auf die Dienste der Shop24-Plattform zugreifen zu können, muss der Verkäufer ein Händler, Handwerker, eine Privatperson sowie eine volljährige natürliche Person sein und einen Mitgliedsvertrag mit Shop24 abschließen.

8. Der Verkäufer muss einen von Shop24 zur Verfügung gestellten "Mitgliedschaftsvertrag" ausfüllen und unterschreiben und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, indem er sie unterschrieben per E-Mail oder Post an Shop24 zurückschickt.

9. Der Zugang zu den Dienstleistungen von Shop24 wird dem Verkäufer unmittelbar nach Erhalt des Mitgliedsvertrags gewährt.

10. Jeder Nutzer verpflichtet sich, bei der Anmeldung und/oder Registrierung auf der Shop24-Plattform genaue, aktuelle und vollständige Informationen anzugeben.

11. Die Verkäufer sind verpflichtet, ihre Daten jederzeit korrekt und auf dem neuesten Stand zu halten, verpflichten sich, genaue und wahrheitsgemäße Angaben zu ihren Kontakt- und Adressdaten, einschließlich der Daten für die Zahlungsabwicklung, zu machen und alle Informationen auf dem neuesten Stand zu halten und verpflichten sich, das erhaltene Passwort geheim zu halten. Shop24 lehnt jede Haftung im Falle einer betrügerischen Nutzung der Website mit Passwörtern ab, die von Verkäufern oder nicht autorisierten Personen offengelegt wurden.

12. Der Verkäufer verpflichtet sich, Shop24 bei Verdacht auf unbefugte Nutzung oder Missbrauch seines Kontos unverzüglich zu informieren.

13. Die Nutzung der Shop24-Plattform ist für Einkäufer kostenlos.

14. Die Verkäufer haben die Möglichkeit, ihre Produkte oder Dienstleistungen nach ihrer Wahl lokal, regional oder sogar international anzubieten.

15. Shop24 bietet Verkäufern die technische Möglichkeit, Inhalte in Form von Verkaufspräsentationen, Produktpräsentationen, Bildern und animierten Bildern auf der Website zu veröffentlichen.

16. Jeder Benutzer kann auf der Shop24-Website eine Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung aufgeben, und die Shop24-Plattform übermittelt die von Käufern getätigten Bestellungen an Verkäufer.

17. Shop24 sendet dem Verkäufer und dem Käufer eine Auftragsbestätigung mit Auftragsnummer in Form einer E-Mail, in der die von den Parteien beim Abschluss des Kaufvertrags gemachten Angaben wie Art und Anzahl der Käufe, ihre Beschreibungen, der vom Käufer zu zahlende Preis, die Höhe der Mehrwertsteuer, die Versandkosten und die Zahlungsweise zusammengefasst sind.

18. Shop24 verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass die Dienstleistungen jederzeit zugänglich sind. Nichtsdestotrotz kann der Zugang zu den Diensten im Falle von Wartungsarbeiten an der Website oder am Server, Website-Entwicklungen oder einfachen Fehlfunktionen vorübergehend eingeschränkt oder nicht verfügbar sein.

19. Shop24 behält sich das Recht vor, die Handelspräsentation des Verkäufers, die Shop24 unter seiner alleinigen Autorität für ungeeignet hält, ganz oder teilweise abzulehnen oder von der Website zurückzuziehen.

20. Shop24 stellt den Verkäufern interne Kommunikationsmittel auf der Website zur Verfügung.

21. Die Shop24-Website bietet Käufern die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen von Verkäufern auf der Website zu bestellen.

22. Die Shop24-Website bietet Käufern die Liefermöglichkeiten und das "Click & Grab"-Verfahren vom Verkäufer selbst an. Der Käufer oder die Person, die den Kauf abholt, sollte die E-Mail mit der Bestellnummer in digitaler oder gedruckter Form bereithalten, um dem Verkäufer sein Recht auf Rücktritt oder Erhalt des Kaufs nachzuweisen.

23. Der Verkäufer verpflichtet sich, in Übereinstimmung mit seinen gesetzlichen Verpflichtungen, den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Verpflichtungen, zu handeln.

24. Sobald ihre Bestellungen bezahlt sind, verpflichtet sich der Verkäufer, die Produkte oder Dienstleistungen an die Käufer zu liefern.

25. Verkäufer sind verpflichtet, eine vollständige und genaue Beschreibung der Produkte oder Dienstleistungen, die sie auf Shop24 anbieten, zur Verfügung zu stellen. Die Beschreibung muss die wesentlichen Merkmale der Produkte oder Dienstleistungen wiedergeben und kann von Bildern begleitet sein, die es dem Käufer ermöglichen, die Produkte oder Dienstleistungen fair und wahrheitsgetreu darzustellen.

26. Im Falle der Stornierung eines Kaufs oder der Ausübung des Widerrufsrechts, wenn die Stornierung oder das Widerrufsrecht nicht auf der Shop24-Plattform erfolgt ist, ist der Verkäufer verpflichtet, Shop24 unverzüglich zu informieren.

27. Da die Identifizierung von Personen im Internet nur in begrenztem Umfang möglich ist, ist der Verkäufer verpflichtet, die Identität des Käufers und die von ihm zur Verfügung gestellten Informationen mit der gebotenen Sorgfalt zu prüfen. Shop24 garantiert nicht für die Richtigkeit der bei der Registrierung der Benutzer gemachten Angaben.

28. Keinesfalls dürfen die vom Käufer im Rahmen der Shop24-Plattform zur Verfügung gestellten Daten wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse ohne ausdrückliche Zustimmung des Käufers zu Werbezwecken verwendet werden. Die Verkäufer sind verpflichtet, die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, wie in den auf der Website verfügbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert, einzuhalten.

29. Der Verküufer bestütigt, die in den AGB festgelegten Sonderbestimmungen, die speziell für die Verküufer der Shop24-Plattform gelten, gelesen zu haben und akzeptiert diese.

30. Der Käufer verpflichtet sich, genaue und wahrheitsgemäße Angaben zu seinen Kontakt- und Adressdaten, einschließlich der Daten für die Zahlungsabwicklung, zu machen und alle diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.

31. Bei Bestellungen von Lebensmitteln oder anderen verderblichen Produkten muss die Bestellung am Tag der Bestellung und spätestens bis zum Ladenschluss des Verkäufers zurückgezogen werden. Bestellungen, die während der letzten Öffnungszeit oder außerhalb der Öffnungszeiten des Geschäfts aufgegeben wurden, müssen am nächsten Werktag vor Schließung des Geschäfts zurückgezogen werden, sofern vom Verkäufer nicht anders angegeben. Wenn der Käufer die verderblichen Waren nicht innerhalb des nächsten Geschäftstages abholt, wird der Kauf beendet, der Verkäufer erhält das Eigentum an den Waren oder Dienstleistungen zurück und behält den vom Käufer gezahlten Betrag als Entschädigung ein. Der Käufer hat im Falle der Anwendung dieses Artikels keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Entschädigung.

32. Der Käufer, der sich für das "Click & Grab"-Verfahren entschieden hat, verpflichtet sich, die nicht verderblichen Käufe mit eigenen Mitteln innerhalb von maximal drei (3) Wochen nach Zahlung der Bestellung abzuholen, sofern vom Verkäufer nicht anders angegeben.

33. Der Käufer erhält nach zwei Wochen eine Mahnung. Wenn der Käufer den Kauf trotz der Mahnung nicht innerhalb der vorgenannten Frist widerruft, wird der Kauf nach drei (3) Wochen nach Zahlung der Bestellung beendet, der Verkäufer erhält das Eigentum an den Produkten oder Dienstleistungen zurück und behält den vom Käufer gezahlten Betrag als Entschädigung ein. Der Käufer hat im Falle der Anwendung dieses Artikels keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Entschädigung.

34. Die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer schafft einen Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer über den Kauf eines oder mehrerer Produkte oder Dienstleistungen mit Eigentumsübertragung, mit der Verpflichtung für den Käufer, den vereinbarten Preis an den Verkäufer zu zahlen.

35. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Käufer eine Rechnung über den Preis der Bestellung auszustellen. Der Preis des Artikels muss vom Käufer sofort und vor jeder Lieferung des Produkts oder der Dienstleistung bezahlt werden. Der Verkäufer bleibt Inhaber seines Anspruchs auf den Auftragspreis und trägt die Last der Einziehung von Forderungen gegenüber dem Käufer im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. Der Verkäufer trägt das Risiko der Uneinbringlichkeit der Schulden des Käufers.

36. Im Falle der Stornierung einer Bestellung, wenn dem Käufer eine solche Möglichkeit angeboten wird, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen, und die Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer wird rückwirkend aufgehoben. Lieferkosten können dem Käufer nicht erstattet werden.

37. Jeder Käufer hat eine gesetzliche Konformitätsgarantie in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Produkte, die fehlerhaft sind oder nicht der Bestellung oder Produktbeschreibung entsprechen, werden vom Verkäufer nach Wahl des Käufers zurückerstattet, umgetauscht oder repariert, es sei denn, die Reparatur oder der Umtausch ist unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten für den Verkäufer verbunden. In diesem Zusammenhang müssen die Produkte in dem Zustand, in dem sie beim Verkäufer eingegangen sind, mit allen Elementen (Zubehör, Anweisungen usw.) in einer Verpackung, die einen Transport in gutem Zustand ermöglicht, an den Verkäufer zurückgesandt werden, die Versandkosten werden dem Käufer auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Preises erstattet, und die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Verkäufers. Die Rückerstattung erfolgt durch erneute Gutschrift des zum Zeitpunkt der Bestellung verwendeten Zahlungsmittels oder durch einen Rabattgutschein für den Kauf eines anderen Produkts.

38. Die Website Shop24 ermöglicht es den Käufern, nach Vertragsabschluss die Leistung der Verkäufer mit Hilfe eines Bewertungssystems zu bewerten und die von anderen Käufern veröffentlichten Inhalte zu beurteilen. Das Bewertungssystem hilft somit, Kaufentscheidungen zu erleichtern. Die Käufer verpflichten sich, in den zur Verfügung gestellten Bewertungen nur genaue Angaben zu machen und die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Shop24 kann nicht alle Bewertungen überprüfen und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Bewertungen. Unter keinen Umständen darf das Bewertungssystem gegen seine Ziele verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, unzutreffende oder mit der Vertragserfüllung nicht zusammenhängende Tatsachen geltend zu machen, sich selbst bewerten zu lassen oder eine solche Bewertung durch einen Dritten zu veranlassen.

39. Die Administratoren der Website Shop24 behalten sich das Recht vor, Bewertungen mit unzulässigem Inhalt ganz oder teilweise zu löschen, wenn Shop24 in irgendeiner Weise davon Kenntnis erlangt.

40. Produktbeschreibungen, Werke wie Texte, Fotografien, Grafiken und Videos, die von den Verkäufern zur Beschreibung ihrer Geschäftstätigkeit, ihres Geschäftsportfolios, ihrer Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden, dürfen die Rechte Dritter, insbesondere geistige Eigentumsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder Persönlichkeitsrechte, nicht verletzen. Die Verkäufer müssen Shop24 garantieren, dass sie über die erforderlichen Rechte zur Nutzung und Vervielfältigung der genannten Texte und Fotos und/oder Markenrechte und/oder die Zustimmung des Rechteinhabers verfügen.

41. Sämtliche Veröffentlichungen von Produkten oder Dienstleistungen, Texte, Fotos, Personenbilder, Videos, Grafiken usw. unterliegen dem Copyright von Shop24. auf Shop24 durch Verkäufer gewähren Shop24 die kostenlose, nicht-exklusive, zeitlich und räumlich unbeschränkte, weltweite Nutzung (ganz oder teilweise) für die Erbringung der von Shop24 angebotenen Dienstleistungen oder für die Werbung für diese Dienstleistungen im Internet, auf allen mobilen Anwendungen, auf Plakaten, in allen Printmedien aller Art, im Fernsehen und im Radio (Recht der Darstellung und der öffentlichen Wiedergabe, Recht der Bearbeitung, der Ausstrahlung, der Vervielfältigung in jeder Form, der Verbreitung, der Ausstrahlung) sowie das Recht, die Werke zu ändern oder neu zu gestalten, und das Recht, diese Rechte an Dritte zu übertragen, soweit dies zur Erreichung des Zwecks der Erbringung der von Shop24 angebotenen Dienstleistungen oder der Werbung von Shop24 erforderlich ist. Bilder von Personen dürfen jedoch nicht für die Werbung von Shop24 verwendet werden, es sei denn, der Verkäufer hat eine schriftliche Genehmigung für eine solche Verwendung.

42. Die Verkäufer müssen garantieren und erklären, dass sie über die in Artikel 41 genannten Rechte verfügen und Shop24 von jeglicher Haftung freistellen, Shop24 von allen Ansprüchen Dritter freistellen und alle finanziellen Konsequenzen sowie alle direkten und indirekten Schäden übernehmen, die Shop24 in diesem Zusammenhang entstehen können, einschließlich der Gerichtskosten. Shop24 kann nicht die Rechtmüssigkeit sümtlicher Inhalte und Downloads überprüfen, die von den Benutzern gemüss den obigen Absützen gemacht wurden, und behült sich das Recht vor, den Inhalt ganz oder teilweise zu entfernen, wenn sie davon Kenntnis hat (Informationen von Dritten), sofern der Inhalt rechtswidrig ist oder einen verbotenen Inhalt oder eine verbotene Tütigkeit im Sinne von Artikel 41 darstellt.

43. Die Nutzer sind verpflichtet, sicherzustellen, dass ihr Verhalten auf der Shop24-Plattform den geltenden Gesetzen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht. Alle Verkäufe von Waren, deren Verkauf gesetzlich verboten ist, insbesondere gestohlene Waren, kinderpornografische und gewalttätige Artikel, Betäubungsmittel, alle Artikel, die für den Verkauf an Minderjährige verboten sind, die Veröffentlichung von persönlichen Daten Dritter, die Nutzung der Website für politische oder religiöse Zwecke usw. sind auf der Website Shop24 streng verboten. Die Beispiele in dieser Liste sind nicht erschöpfend.

44. Shop24 haftet nicht für eine verbotene Nutzung der Dienste. Der Nutzer haftet für alle Ansprüche, die andere Nutzer oder Dritte gegenüber Shop24 aufgrund der in der Liste und in den Artikeln 41, 42 und 43 nicht abschliessend beschriebenen verbotenen Nutzung der Dienste auf der Shop24-Plattform geltend machen können, und der Nutzer übernimmt und/oder erstattet auf erstes Anfordern, falls Shop24 eine solche Vorauszahlung leisten muss, alle Kosten, die für die Beratung und Rechtsverteidigung von Shop24 notwendig sind. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, Shop24 unverzüglich alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung von Beschwerden und die Verteidigung von Shop24 im Falle von Beschwerden Dritter notwendig sind.

45. Shop24 behült sich das Recht vor, bei Verstößen gegen gesetzliche Bestimmungen, Rechte Dritter oder die Allgemeinen Geschüftsbedingungen den Vertrag fristlos zu sperren und/oder zu kündigen sowie den Nutzer zu verwarnen, die Nutzung der Shop24-Website einzuschrünken, ihn von der Nutzung der Website auszuschließen und alle weiteren notwendigen oder nützlichen rechtlichen Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B. die Einreichung einer Strafanzeige, alles nach alleinigem Ermessen von Shop24, auch wenn er nicht durch Gesetz oder Verordnung dazu verpflichtet ist.

46. Gesperrten Benutzern ist es untersagt, sich mit einem anderen Benutzerkonto anzumelden oder die Dienste mit einem anderen Benutzerkonto zu nutzen.

47. Die Benutzer sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die von ihrem Benutzerkonto auf der Shop24-Website ausgeführt werden.

48. Shop24 ist nicht in die vertragliche Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer involviert. Shop24 übernimmt keine Garantie und/oder Haftung für Verpflichtungen oder Schäden, die sich aus dem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, Zahlungs- oder Lieferbedingungen ergeben.

49. Shop24 kann den Benutzern keine operationelle Verfügbarkeit der Dienste garantieren und unterliegt einer Mittelverpflichtung.

50. Der Nutzungsvertrag, der jederzeit per E-Mail gekündigt werden kann, ist ein befristeter Vertrag für einen Mindestzeitraum, der zwischen dem Verkäufer und Shop24 bei Abschluss des Mitgliedschaftsvertrags festgelegt wird. Nach Ablauf der Mindestvertragsdauer wird der Nutzungsvertrag um die vom Verkäufer gewünschte Dauer verlängert. Shop24 hat jederzeit das gleiche Kündigungsrecht.

51. Alle Texte, Kommentare, Illustrationen, Werke und Bilder, die auf der Website wiedergegeben oder dargestellt werden, sind für die gesamte Dauer des Schutzes dieser Rechte und für die ganze Welt streng nach dem Urheberrecht und dem Recht des geistigen Eigentums vorbehalten. Jegliche Reproduktion oder Darstellung der gesamten oder eines Teils der Website oder aller oder eines Teils der Elemente auf der Website ist streng verboten. Die auf der Website wiedergegebenen Firmennamen, Marken und Unterscheidungszeichen sind markenrechtlich geschützt. Die Reproduktion oder Darstellung eines Teils oder der Gesamtheit der oben genannten Zeichen ist streng verboten und bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch den Markeninhaber.

52. Für Informationen über den Schutz der persönlichen Daten der Benutzer lädt Shop24 Sie ein, die "Datenschutzrichtlinie" und die "Richtlinie zur Verwaltung von Cookies auf der Shop24-Plattform" zu konsultieren, die auf der Website verfügbar sind.

53. Die Shop24-Site unterliegt einem SSL-Verschlüsselungs-Sicherheitssystem und verwendet alle Verschlüsselungs- und Verschlüsselungsverfahren, um alle sensiblen Daten im Zusammenhang mit den auf der Site verwendeten Zahlungsmitteln so effektiv wie möglich zu schützen.

54. Shop24 behült sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschüftsbedingungen jederzeit einseitig zu ündern, insbesondere im Falle von Ãnderungen der Dienstleistungen. Die Nutzer werden dann per E-Mail über diese Änderungen informiert und haben dann ab Erhalt dieser Benachrichtigung einen Zeitraum von einem Monat Zeit, um ihren Wunsch mitzuteilen, ihre Mitgliedschaft auf der Shop24-Plattform zu beenden, wenn sie nicht an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sein möchten. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine solche Benachrichtigung, so haben die Benutzer die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsgültig akzeptiert.

55. Streitigkeiten zwischen dem Küufer und dem Verküufer auf Shop24 werden bei Bedarf direkt unter Verwendung des ihnen über den Dienst zur Verfügung gestellten Messaging-Tools oder auf anderem Wege geschlichtet, ohne dass Shop24 irgendeine Haftung übernimmt, auch nicht im Falle der Nichtverfügbarkeit des Messaging-Tools.

56. In Übereinstimmung mit Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung eingerichtet, die die unabhängige außergerichtliche Beilegung von Online-Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Gewerbetreibenden in der Europäischen Union erleichtert: Lösen Sie Ihre Verbraucherbeschwerde.

57. Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat der Käufer im Falle eines Kaufs von einem professionellen Verkäufer eine Frist von vierzehn Tagen ab Erhalt der bestellten Produkte bzw. ab dem Tag des Vertragsabschlusses im Falle von Dienstleistungsverträgen, um von seinem Recht Gebrauch zu machen, vom Vertrag mit dem Verkäufer zurückzutreten, ohne einen Grund angeben oder eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der vorgenannten Frist werden nur der Preis des/der gekauften Produkts/Produkte und die Versandkosten erstattet, wobei die Kosten der Rücksendung in der Verantwortung des Käufers bleiben, sofern der Verkäufer nichts anderes bestimmt. Für eine optimale Verwaltung müssen der Rücksendung außerdem ein Kaufnachweis und eine Kopie der Rechnung oder des Kauflieferscheins beigefügt werden. Gemäß den geltenden Vorschriften kann das Widerrufsrecht für bestimmte Waren und Dienstleistungen, die in Artikel L. 222-9 des Verbrauchergesetzbuches aufgeführt sind, nicht ausgeübt werden.

58. Der Käufer übt sein Widerrufsrecht direkt mit dem betreffenden Anbieter über das Messaging-Tool, das als Teil des auf der Website verfügbaren Dienstes zur Verfügung gestellt wird, oder auf andere Weise aus. Sobald das Rücktrittsformular oder die Rücktrittserklärung an den Verkäufer gesendet wurde, muss der Käufer das/die betreffende(n) Produkt(e) innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen nach Mitteilung der Rücktrittsentscheidung des Käufers an den Verkäufer an diesen zurücksenden.

59. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht des Großherzogtums Luxemburg. Alle Streitigkeiten bezüglich ihrer Auslegung und/oder Ausführung fallen in die Zuständigkeit des Gerichts am Sitz von Shop24, es sei denn, zwingende gesetzliche Bestimmungen räumen dem Käufer die Zuständigkeit anderer Gerichte ein.

Kommentare sind geschlossen.

Zurück nach oben