Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungs- und Verkaufsbedingungen

[Achtung: Dies ist eine automatische Übersetzung. Der einzig bindende Text der AGB ist die französische Version!]
Shop24 stellt Verkäufern und Käufern die Plattform zur Verfügung und lehnt jede Verantwortung zwischen Käufer und Verkäufer ab.

1. Die Shop24-Site ist eine Online-Handelsplattform, die vom Team „Shop24 – Online-Shopping in Luxemburg“ bereitgestellt wird und jede Verantwortung zwischen Käufer und Verkäufer ablehnt.

2. Shop24, zugänglich unter der URL www.shop24.lu (im Folgenden die „Site“, die „Shop24-Site“ oder die „Shop24-Plattform“), ist eine Online-Handelsplattform, die es Käufern ermöglicht, in Bezug auf Verkäufer, Produkte und / oder Dienstleistungen (im Folgenden „Produkt(e)“, „Service(s)“ oder „Kauf(e)“), die auf der Website eingefügt werden.

3. Der Käufer ist verpflichtet, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden "AGB") uneingeschränkt oder vorbehaltlos einzuhalten, und wird durch einen Bestätigungsklick beim Abschluss seines Kaufs auf der Website bestätigt. .

4. Ausnahmen von diesen AGB müssen von Shop24 schriftlich und akzeptiert werden.

5. Shop24 behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern.

6. Um auf die Dienste der Shop24-Plattform zugreifen zu können, muss der Käufer eine volljährige natürliche oder juristische Person sein.
und müssen Shop24 ihre persönlichen Daten und eine E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, um ihre Online-Bestellung abzuschließen.

7. Um auf die Dienste der Shop24-Plattform zugreifen zu können, muss der Verkäufer Kaufmann, Handwerker, Privatperson sowie volljährige natürliche Person sein und mit Shop24 einen Mitgliedschaftsvertrag abschließen.

8. Der Verkäufer muss einen von Shop24 zur Verfügung gestellten „Mitgliedsvertrag“ ausfüllen und unterzeichnen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Unterzeichnung und Rücksendung an Shop24 per E-Mail oder Post zustimmen.

9. Der Zugang zu den Leistungen von Shop24 wird dem Verkäufer unverzüglich nach Erhalt der Beitrittserklärung gewährt.

10. Jeder Nutzer verpflichtet sich, bei der Anmeldung und/oder Registrierung auf der Shop24-Plattform richtige, aktuelle und vollständige Angaben zu machen.

11. Die Verkäufer sind verpflichtet, ihre Daten ständig richtig und aktuell zu halten, ihre Kontaktdaten und Anschrift wahrheitsgetreu und wahrheitsgemäß anzugeben, einschließlich der Daten zur Zahlungsabwicklung, und alle Angaben stets aktuell zu halten Datum und verpflichten sich, das erhaltene Passwort geheim zu halten, und Shop24 lehnt jede Verantwortung im Falle einer betrügerischen Nutzung der Website mit Passwörtern ab, die von den Verkäufern oder unbefugten Personen bekannt gegeben wurden.

12. Der Verkäufer verpflichtet sich, Shop24 bei Verdacht auf unbefugte Nutzung oder Diebstahl seines Accounts unverzüglich zu informieren.

13. Die Nutzung der Shop24-Plattform ist für Käufer kostenlos.

14. Die Verkäufer haben die Möglichkeit, ihre Produkte oder Dienstleistungen nach ihrer Wahl lokal, regional oder sogar international anzubieten.

15. Shop24 bietet Verkäufern die technische Möglichkeit, Inhalte in Form von kommerziellen Präsentationen, Produktpräsentationen, Bildern und bewegten Bildern auf der Site zu veröffentlichen.

16. Jeder Nutzer kann auf der Shop24-Site ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, und die Shop24-Plattform übermittelt die Bestellungen der Käufer an die Verkäufer.

17. Shop24 sendet dem Verkäufer und dem Käufer eine Auftragsbestätigung mit Bestellnummer in Form einer E-Mail zu, in der die von den Parteien beim Abschluss des Kaufvertrags gemachten Angaben wie Art und Anzahl der Käufe, deren Beschreibungen, den vom Käufer zu zahlenden Preis, die Höhe der Mehrwertsteuer, die Versandkosten und die Zahlungsweise.

18. Shop24 verpflichtet sich, die ständige Erreichbarkeit der Dienste zu gewährleisten. Der Zugriff auf die Dienste kann jedoch im Falle von Site- oder Server-Wartungsarbeiten, Site-Entwicklungen oder einfachen Fehlfunktionen vorübergehend eingeschränkt oder nicht verfügbar sein.

19. Shop24 behält sich das Recht vor, die kommerzielle Präsentation des Verkäufers, die Shop24 nach eigenem Ermessen für ungeeignet hält, ganz oder teilweise abzulehnen oder von der Site zurückzuziehen.

20. Die Shop24-Site bietet Verkäufern interne Kommunikationstools auf der Site.

21. Die Shop24-Site bietet Käufern die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen von Verkäufern auf der Site zu bestellen.

22. Die Shop24-Site bietet Käufern die Lieferoptionen und das „Click & Grab“-Verfahren mit dem Verkäufer selbst an. Der Käufer oder die Person, die den Kauf widerrufen möchte, muss die E-Mail mit der Bestellnummer in digitaler oder gedruckter Form bereithalten, um dem Verkäufer sein Recht zum Widerruf oder zum Erhalt des Kaufs nachzuweisen.

23. Der Verkäufer verpflichtet sich, gemäß seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu handeln, mit den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Verpflichtungen.

24. Sobald seine Bestellungen bezahlt sind, verpflichtet sich der Verkäufer, den Käufern die Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

25. Die Verkäufer sind verpflichtet, eine vollständige und genaue Beschreibung der Produkte oder Dienstleistungen, die sie auf Shop24 anbieten, bereitzustellen. Die Beschreibung muss die wesentlichen Merkmale der Produkte oder Dienstleistungen widerspiegeln und kann durch Abbildungen ergänzt werden, die es dem Käufer ermöglichen, die Produkte oder Dienstleistungen auf faire und aufrichtige Weise darzustellen.

26. Im Falle des Widerrufs eines Kaufs oder der Ausübung des Widerrufsrechts, sofern der Widerruf oder das Widerrufsrecht nicht auf der Shop24-Plattform erfolgt ist, ist der Verkäufer verpflichtet, Shop24 unverzüglich zu informieren.

27. Da die Identifizierung von Personen im Internet nur eingeschränkt möglich ist, unterliegt der Verkäufer hinsichtlich der Identität des Käufers und der von ihm gemachten Angaben einer Sorgfaltspflicht. Shop24 übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der bei der Registrierung von Nutzern gemachten Angaben.

28. In keinem Fall dürfen die vom Käufer im Rahmen der Shop24-Plattform angegebenen Daten wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse zu Werbezwecken verwendet werden, es sei denn, der Käufer stimmt dem ausdrücklich zu. Die Verkäufer sind verpflichtet, die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten, die in den auf der Website verfügbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind.

29. Der Verkäufer bestätigt, die besonderen Bestimmungen, die speziell für Verkäufer der Shop24-Plattform in den AGB gelten, gelesen und akzeptiert zu haben.

30. Der Käufer verpflichtet sich, seine Kontaktdaten und Anschrift, einschließlich der Daten zur Zahlungsabwicklung, wahrheitsgemäß und wahrheitsgetreu anzugeben und auf dem neuesten Stand zu halten.

31. Bestellungen von Lebensmitteln oder anderen verderblichen Produkten müssen am Tag der Bestellung abgeholt werden, spätestens jedoch bei Ladenschluss des Verkäufers. Bestellungen, die innerhalb der letzten Öffnungszeiten oder außerhalb der Ladenöffnungszeiten aufgegeben wurden, müssen am nächsten Werktag vor Ladenschluss abgeholt werden, sofern vom Verkäufer nicht anders angegeben. Wenn der Käufer die verderblichen Waren nicht am nächsten Werktag abholt, wird der Kauf abgebrochen, der Verkäufer erhält das Eigentum an den Produkten oder Dienstleistungen zurück und behält den vom Käufer gezahlten Betrag als Entschädigung ein. Der Käufer kann im Falle der Anwendung dieses Artikels keine Rückerstattung oder Entschädigung verlangen.

32. Der Käufer, der das „Click & Grab“-Verfahren gewählt hat, verpflichtet sich, nicht verderbliche Einkäufe innerhalb von höchstens drei (3) Wochen nach Zahlung der Bestellung auf eigene Faust zurückzuziehen, sofern vom Verkäufer nichts anderes angegeben ist.

33. Der Käufer erhält nach zwei Wochen eine Mahnung. Tritt der Käufer trotz Mahnung nicht innerhalb der vorgenannten Frist vom Kauf zurück, wird der Kauf mit Ablauf von drei Wochen nach Zahlung der Bestellung beendet, der Verkäufer erwirbt das Eigentum an den Produkten oder Dienstleistungen zurück und behält den Betrag ein. vom Käufer als Entschädigung bezahlt. Der Käufer kann im Falle der Anwendung dieses Artikels keine Rückerstattung oder Entschädigung verlangen.

34. Die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer begründet einen Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, der den Kauf einer oder mehrerer Produkte oder Dienstleistungen mit Eigentumsübergang zum Gegenstand hat, mit der Verpflichtung für den Käufer, den vereinbarten Preis an der Verkäufer.

35. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Käufer eine Rechnung über den Preis der Bestellung auszustellen. Der Preis des Artikels muss vom Käufer sofort und vor jeder Lieferung des Produkts oder der Dienstleistung bezahlt werden. Der Verkäufer bleibt Inhaber seiner Forderung auf den Preis der Bestellung und behält die Verantwortung für die Beitreibung jeglicher Forderungen gegenüber dem Käufer im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. Der Verkäufer trägt das Risiko der Uneinbringlichkeit der Forderung des Käufers.

36. Im Falle einer Stornierung einer Bestellung gelten, sofern dem Käufer eine solche Möglichkeit angeboten werden kann, die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und der Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer wird rückwirkend aufgelöst. Die Lieferkosten können dem Käufer nicht erstattet werden.

37. Jeder Käufer hat eine gesetzliche Konformitätsgarantie gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Produkte, die mangelhaft sind oder nicht der Bestellung oder Produktbeschreibung entsprechen, werden vom Verkäufer nach Wahl des Käufers ersetzt, ausgetauscht oder repariert, es sei denn, die Reparatur oder der Austausch sind unmöglich oder verursachen dem Verkäufer unverhältnismäßige Kosten. In diesem Zusammenhang müssen die Produkte in dem Zustand, in dem sie erhalten wurden, mit allen Elementen (Zubehör, Anweisungen ...) in einer Verpackung, die den Transport in gutem Zustand ermöglicht, an den Verkäufer zurückgesendet werden. Die Versandkosten werden dem Käufer zurückerstattet auf Basis des in Rechnung gestellten Preises und die Rücksendekosten trägt der Verkäufer. Die Erstattung erfolgt durch Wiedergutschrift des bei der Bestellung verwendeten Zahlungsmittels oder durch einen Rabattgutschein beim Kauf eines anderen Produkts.

38. Die Shop24-Site ermöglicht es Käufern, die Leistung der Verkäufer nach Vertragsabschluss mittels eines Bewertungssystems zu bewerten und die von anderen Käufern eingestellten Inhalte zu bewerten. Das Bewertungssystem erleichtert somit die Kaufentscheidung. Käufer verpflichten sich, bei den abgegebenen Bewertungen nur zutreffende Angaben zu machen und die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Shop24 kann nicht alle Bewertungen überprüfen und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Bewertungen. Unter keinen Umständen darf das Bewertungssystem gegen seine Ziele verwendet werden. Insbesondere ist es untersagt, Tatsachen, die unrichtig oder in keinem Zusammenhang mit der Durchführung des Vertrages stehen, zu beanspruchen oder durch Dritte zu begutachten.

39. Die Administratoren der Shop24-Site behalten sich das Recht vor, die Bewertungen ganz oder teilweise zu löschen, wenn Shop24 davon Kenntnis hat, die anstößige Inhalte haben.

40. Die Beschreibungen von Produkten, Werken wie Texte, Fotos, Grafiken und Videos, die von den Verkäufern zur Beschreibung ihrer Aktivitäten, ihres Geschäftsportfolios, ihrer Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden, dürfen keine Rechte Dritter, insbesondere keine gewerblichen Schutzrechte, verletzen, Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte. Die Verkäufer müssen Shop24 garantieren, dass sie über die für die Nutzung und Vervielfältigung der genannten Texte und Fotos erforderlichen Rechte und/oder Markenrechte und/oder die Zustimmung des Rechteinhabers verfügen.

41. Alle Veröffentlichungen von Produkten oder Dienstleistungen, Texte, Fotografien, Personenbilder, Videos, Grafiken usw. auf Shop24 durch die Verkäufer Shop24 das kostenlose, nicht ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, diese (ganz oder teilweise) weltweit zur Erbringung der von Shop24 angebotenen Dienste oder zur Bewerbung dieser Dienste im Internet zu nutzen, auf alle mobilen Anwendungen, auf Plakaten, in allen Printmedien aller Art, in Fernsehen und Hörfunk (Darstellungsrecht und öffentliche Wiedergabe, Recht der Bearbeitung, Verbreitung, Vervielfältigung in allen Formen, Verbreitung, Ausstrahlung) sowie das Recht auf die Werke zu verändern oder umzugestalten sowie das Recht, diese Rechte an Dritte zu übertragen, soweit dies zur Erreichung des Zweckes der Erbringung der von Shop24 angebotenen Dienste oder Shop24-Werbung erforderlich ist. Personenbilder dürfen jedoch nicht für Werbung von Shop24 verwendet werden, es sei denn, der Verkäufer hat eine schriftliche Zustimmung zu einer solchen Verwendung.

42. Die Verkäufer müssen garantieren und erklären, dass sie über die in Artikel 41 genannten Rechte verfügen und Shop24 von jeglicher Verantwortung entbinden, Shop24 von allen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos halten und alle finanziellen Folgen sowie alle direkten und indirekten entstehenden Schäden, die Shop24 in diesem Zusammenhang entstehen würden, einschließlich der Anwaltskosten. Shop24 kann die Rechtmäßigkeit aller von Nutzern vorgenommenen Inhalte und Downloads im Sinne der vorstehenden Absätze nicht überprüfen und behält sich das Recht vor, die Inhalte bei Kenntniserlangung ganz oder teilweise zu entfernen (Informationen von Dritten), sofern der Inhalt rechtswidrig ist oder einen verbotenen Inhalt oder eine verbotene Aktivität im Sinne von § 41 darstellt.

43. Die Nutzer sind verpflichtet sicherzustellen, dass ihr Verhalten auf der Shop24-Plattform den geltenden Gesetzen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht. Jeglicher Verkauf von Waren, deren Verkauf gesetzlich verboten ist, insbesondere gestohlene Waren, Kinderpornografie und gewaltverherrlichende Artikel, Betäubungsmittel, alle zum Verkauf an Minderjährige verbotenen Gegenstände, die Veröffentlichung personenbezogener Daten Dritter, die Nutzung der Site für politische oder religiöse Zwecke usw. sind auf der Shop24-Seite strengstens untersagt. Die Beispiele in dieser Liste sind nicht vollständig.

44. Shop24 ist nicht verantwortlich für eine verbotene Nutzung der Dienste. Der Nutzer ist für alle Ansprüche verantwortlich, die andere Nutzer oder Dritte gegen Shop24 wegen der untersagten Nutzung der Dienste der Shop24-Plattform geltend machen können, wie in der Auflistung und in den Artikeln 41, 42 und 43 nicht abschließend beschrieben. Und der Nutzer übernimmt und/oder erstattet auf erstes Anfordern, wenn Shop24 dies vorab leisten muss, alle Kosten, die für die Beratung und Rechtsverteidigung von Shop24 erforderlich sind. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, Shop24 unverzüglich alle für die Prüfung von Reklamationen und deren Abwehr bei Reklamationen Dritter erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen.

45. Shop24 behält sich das Recht vor, den Vertrag bei Verstößen gegen gesetzliche Bestimmungen, Rechte Dritter oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen fristlos zu sperren und / oder zu kündigen und den Benutzer zu warnen, die Nutzung der Website Shop24 . einzuschränken , den Benutzer von der Nutzung der Website auszuschließen und alle anderen erforderlichen oder nützlichen rechtlichen Maßnahmen zu ergreifen, wie z .

46. Gesperrten Benutzern ist es untersagt, sich mit einem anderen Benutzerkonto anzumelden oder die Dienste mit einem anderen Benutzerkonto zu nutzen.

47. Benutzer sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die von ihrem Benutzerkonto auf der Shop24-Site ausgeführt werden.

48. Shop24 ist nicht in das Vertragsverhältnis zwischen dem Käufer und dem Verkäufer eingebunden, Shop24 übernimmt keine Gewährleistung und / oder Haftung für Verpflichtungen oder Schäden, die aus dem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, Zahlungsbedingungen oder Lieferbedingungen resultieren.

49. Shop24 kann den Nutzern keine betriebliche Verfügbarkeit der Dienste garantieren und unterliegt einer Mittelpflicht.

50. Der jederzeit per E-Mail kündbare Nutzungsvertrag ist ein befristeter Vertrag für eine Mindestlaufzeit, der zwischen dem Verkäufer und Shop24 bei Abschluss des Mitgliedschaftsvertrages festgelegt wird. Nach Ablauf der Mindestvertragsdauer verlängert sich der Nutzungsvertrag um die vom Verkäufer gewünschte Dauer. Das gleiche Kündigungsrecht steht Shop24 jederzeit zu.

51. Alle Texte, Kommentare, Illustrationen, Werke und Bilder, die auf der Site reproduziert oder dargestellt werden, sind für die gesamte Schutzdauer dieser Rechte und für die ganze Welt streng urheberrechtlich sowie als geistiges Eigentum vorbehalten. Jegliche Reproduktion oder vollständige oder teilweise Darstellung der Site oder aller oder eines Teils der Elemente auf der Site ist strengstens untersagt. Die auf der Site wiedergegebenen Firmennamen, Marken und Erkennungszeichen sind markenrechtlich geschützt. Die Reproduktion oder Darstellung eines der oben genannten Zeichen ganz oder teilweise ist strengstens untersagt und bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Markeninhabers.

52. Für Informationen zum Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer lädt Shop24 Sie ein, die auf der Website verfügbare „Vertraulichkeitsrichtlinie“ und die „Cookie-Verwaltungsrichtlinie der Shop24-Plattform“ zu konsultieren.

53. Die Shop24-Site unterliegt einem SSL-Verschlüsselungs-Sicherheitssystem und verwendet alle Verschlüsselungs- und Verschlüsselungsverfahren, um alle sensiblen Daten im Zusammenhang mit den auf der Site verwendeten Zahlungsmitteln so effektiv wie möglich zu schützen.

54. Shop24 behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit einseitig zu ändern, insbesondere bei Änderungen der Dienste. Die Nutzer werden dann per E-Mail über diese Änderungen informiert und haben dann eine Frist von einem Monat ab Erhalt dieser Benachrichtigung, um ihren Wunsch mitzuteilen, ihre Mitgliedschaft in der Shop24-Plattform zu kündigen, wenn sie nicht an die Allgemeine Bedingungen. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine solche Benachrichtigung, haben die Benutzer die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirksam akzeptiert.

55. Streitigkeiten über Shop24 zwischen dem Käufer und dem Verkäufer werden gegebenenfalls direkt über das ihnen im Service zur Verfügung gestellte Messaging-Tool oder auf andere Weise beigelegt, ohne dass Shop24 haftet, auch im Falle der Nichtverfügbarkeit des Messaging-Tools.

56. Gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung eingerichtet, die die unabhängige außergerichtliche Beilegung von Online-Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Gewerbetreibenden ermöglicht Union: Klären Sie Ihre Verbraucherbeschwerde

57. Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat der Käufer bei einem Kauf bei einem gewerblichen Verkäufer eine Frist von vierzehn Tagen ab Erhalt der bestellten Produkte oder ab dem Tag des Vertragsabschlusses bezüglich Dienstleistungsverträgen gegenüber dem genannten Verkäufer sein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen auszuüben oder eine Vertragsstrafe zu zahlen. Im Falle, dass das Widerrufsrecht innerhalb der oben genannten Frist ausgeübt wird, werden nur der Preis des/der gekauften Produkt(s) und die Versandkosten zurückerstattet, wobei die Rücksendekosten zu Lasten des Käufers gehen, es sei denn, der Verkäufer hat etwas anderes angegeben. Für eine optimierte Verwaltung müssen Rücksendungen außerdem ein Kaufbeleg und eine Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins beigefügt werden. Gemäß den geltenden Vorschriften kann das Widerrufsrecht für bestimmte Waren und Dienstleistungen, die in Artikel L. 222-9 des Verbraucherschutzgesetzes aufgeführt sind, nicht ausgeübt werden.

58. Der Käufer übt sein Widerrufsrecht direkt gegenüber dem betreffenden Verkäufer über das im Rahmen des auf der Website verfügbaren Dienstes bereitgestellte Messaging-Tool oder auf andere Weise aus. Nach Absendung des Widerrufsformulars oder der Widerrufserklärung an den Verkäufer muss der Käufer die betreffenden Produkte innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen nach Mitteilung der Entscheidung an den Verkäufer, an den Verkäufer zurücksenden des Käufers zurückzuziehen.

59. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht des Großherzogtums Luxemburg. Für alle Streitigkeiten bezüglich ihrer Auslegung und/oder ihrer Ausführung ist das Gericht am Sitz von Shop24 zuständig, es sei denn, zwingende Rechtsvorschriften räumen dem Käufer andere Gerichtsstände ein.

Kommentare sind geschlossen.

Zurück nach oben