Alle Verkäufer

SCHLINK Domaine Viticole

12,5 Hektar Weinberge verteilen sich auf den Muschelkalkböden von Machtum und Wormeldingen und sind meistens in günstiger Südostlage zur Sonne ausgerichtet. Die bekanntesten Lagen sind Machtum Ongkaf, Machtum Gëllebour, Machtum Widdem, Machtum Hohfels, Wormeldinger Köppchen, Wormeldinger Elterberg und Wormeldinger Heiligenhäuschen. Das Weingut produziert die bekannten Weinsorten der Luxemburger Mosel: Elbling, Rivaner (Müller-Thurgau), Auxerrois, Weißburgunder (Weißburgunder), Grauburgunder, Riesling, Gewürztraminer, Chardonnay, Saint Laurent und Spätburgunder. Der Crémant de Luxembourg SCHLINK (Luxemburger Winzersekt) vervollständigt das Sortiment.Unsere Philosophie. Die Weine zeichnen sich durch ihre aromatische Vielfalt und feine Struktur aus, die sie einer starken Auslese bei der Traubenernte und einer sorgfältigen Pflege der Weinberge verdanken. Eine traditionelle Verarbeitung, basiert auf modernem Verfahren, Garantiert eine hohe Weinqualität. Die Anzahl der Trauben WIRD durch Kurzschnitt der Reben begrenzt, so dass jede Traube optimal von der Sonne genutzt wird. Durch eine ständige Temperaturkontrolle der Gärtanks WIRD Ein langsamer Gärungsprozess bei niedrigen Temperaturen erreicht, um die feinen Aromen der Trauben zu erhalten. Nach zwei bis drei Jahren entwickeln unsere Weine ihre gesamte aromatische Vielfalt und entfalten ihre harmonische Struktur.Zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben sprechen für die hohe Qualität sowohl der Weine als auch der Sekte. 

Electro-Center

Electro-CenterBitte beachten Sie unsere Seite "Elektro-Center Großgeräte"für unsere Haushaltsgroßgeräte-Produkte.Die Zustellung: 1) Click & Collect (Abholung im Geschäft) Mo-Fr: 8:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:30 Uhr Sa: 8:00 - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 18:00 Uhr 2) Lieferung an die ResidenzZahlung: BGL IBAN Banküberweisung: LU32 0030 0987 5139 0000

Elektro-Center Großgeräte

Elektro-Center - Großgeräte >> Lieferung NUR in Luxemburg <<Bitte beachten Sie unsere Seite "Electro-Center"für jedes andere Produkt.Die Zustellung: 1) Click & Collect (Abholung im Geschäft) Mo-Fr: 8:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:30 Uhr Sa: 8:00 - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 18:00 Uhr 2) Lieferung an die ResidenzZahlung: BGL IBAN Banküberweisung: LU32 0030 0987 5139 0000

Made by Ghigi

Es war einmal ein kleines Mädchen, das den Spitznamen trug Ghigi, der bei seiner Patin das Nähen und Häkeln für sich entdeckte und seine Anziehungskraft und seinen Hang zur Handarbeit über Jahre hinweg vergass.
Ihre Taufpatin hatte ihr vor ihrer Abreise ein unschätzbares Geschenk gemacht, eine alte Nähmaschine, auf der sie ihre ersten Kreationen gemacht hatte, und ihr so ihre Kunst vermittelt.
Diese Nähmaschine war seit mehreren Jahren nicht mehr benutzt worden, aber ihre Taufpatin hatte sich immer sehr darum gekümmert.

Als die Zeit reif war und Ghigi, das kleine Mädchen zur Frau, begriff, dass sie von ihrer Leidenschaft für Dekoration, Mode und Nähen abgekommen war, holte sie die alte Nähmaschine aus der Schachtel und bewunderte ihn zum ersten Mal. Die Jahre waren so lange vergangen, dass Ghigi nicht mehr wusste, wie man es benutzte. Von da an nahm sie Nähunterricht und arbeitete, arbeitete, bis sich ihre Hände erinnerten.
Zeit war nicht mehr wichtig, es zählte nur die Arbeit, um seine Kreationen zu verwirklichen. Sie dachte nur an all das, die Wahl der Stoffe, der Wolle und alles, was ihr erlaubte, ihre Arbeiten auszuführen.
Es war notwendig, die verlorene Zeit nachzuholen, denn in all den Jahren hatte sich ihr Leben in einem sehr weit entfernten Bereich aufgebaut, was sie eines Tages dazu drängte, alles zu stoppen, um wiedergeboren zu werden.
Seitdem gab es Begegnungen, Projekte und viele Veranstaltungen, die ihn zu seiner Leidenschaft geführt haben. Ihr Leben nahm eine ganz neue Richtung, die sie erfüllte und ihr klar machte, dass ihre Leidenschaft so stark war, dass sie keine andere Wahl hatte, als ihren Traum wahr werden zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt beschloss sie, eine Marke zu schaffen, die ihrem Image entspricht und das Zeugnis ihrer Geschichte sein sollte.

Ghislaine De Poorter

Kommentare sind geschlossen.

Zurück nach oben